SPD Stadtverband Stockach

SPD Stadtverband Stockach

Über 11000 Unterschriften für Frühgeborene

Veröffentlicht am 02.06.2011 in Landespolitik

Michael Buczynski, selbst Vater eines kleines Mädchens, das vier Monate zu früh geboren wurde, war entsetzt. Gesundheitspolitische Vorgaben sollten es künftig unmögich machen, Frühgeborene in Singen zu behandeln. Er sammelte Unterschriften, die er jetzt den Abgeordneten Hans-Peter Storz und Siegfried Lehmann übergab.

Bucznynskis Tochter musste unter anderem in Freiburg behandelt werden. So konnte er den beiden Abgeordneten eindringlich schildern, welche Schwierigkeiten auf die ohnehin stark belasteten Eltern durch die weiten Entfernungen zu kamen.

Prof. Dr. Andreas Trotter, der Chefarzt der Klinik für Kinder und Jugendliche in Singen hofft, dass die Klage seines Hauses vor dem Sozialgericht erfolgreich verläuft. Eine einstweilige Verfügung konnte das Klinikum bereits erwirken. Der Gemeinsame Bundesausschuss der Ärzte und Krankenkassen hatte Ende letzten Jahres beschlossen, dass Frühborene, deren Geburtsbegewicht unter 1250 Gramm liegt, nur dann behandelt werden dürfen, wenn das Krankenhaus 30 vergleichbare Fälle im Jahr versorgt.

Gegen diese Vorgabe wehrt sich Andreas Trotter. Denn diese Zahlen machten eine regionale Versorgung unmöglich. Hohe medizinische Qualität lasse sich nicht nur in Fallzahlen messen.

Hans-Peter Storz versprach, die Unterschriften schnell der neuen Sozialministerin Katrin Altpeter (SPD) zu übergeben. Altpeter müsse über die Gesundheitsministerkonferenz Einfluss auf die Entscheidung des Gemeinsamen Bundesausschuesses nehmen.

Siegfried Lehmann (Grüne) betonte zudem die Verantwortung der Landesregierung für eine Krankenhausversorugung in der Fläche. Beide Abgeordnete werden gemeinsam das Gespräch mit der Ministerin suchen.

Buczynski wollte ursprünglich die Unterschriften der ehemaligen Sozialministerin Monika Stolz übergeben. Doch das CDU-geführte Haus suchte nach Ausflüchten, um den Termin aufzuschieben. "Das war sehr enttäuschend", sagte Buczynski.

 

Homepage Hans-Peter Storz, SPD-Landtagsabgeordneter für Singen, Hegau, Stockach

Wir laden ein

Alle Termine öffnen.

14.09.2021, 18:00 Uhr - 19:30 Uhr SPD-Ausblick: Wahlkampf und Bundestagswahl 2021
Dienstagsgespräch: Am 26. September wird gewählt. Wo stehen wir im Wahlkampf - was tun auf den letzten Metern? …

Alle Termine

Informationen aus erster Hand. Bei der SPD Stockach können sie mitreden und mitentscheiden. Kommen Sie doch vorbei!